Monthly Archives: Mai 2012

Renoviertes ehemaliges Fischerhaus in 1.Meereslinie mit wunderbarem Meerblick auf die Bucht von Alcudia und direktem Strandzugang zum kleinen Sandstrand von Alcanada

Wir können unseren Kunden dieses urige ehemalige mallorquinische Fischerhaus in der 1.Meereslinie von Alcudia – Alcanada zum Kauf anbieten. Von der nach Süden ausgerichteten Terrasse vor dem Wohn-Essbereich und vom Balkon vor dem Hauptschlafzimmer blicken Sie auf den kleinen Sandstrand von Alcanada und auf das azurblaue Mittelmeer der Bucht von Alcudia. Über nur 5 Stufen gelangen Sie direkt auf den Sandstrand und in das Meer.

Mediterranes Einfamilienhaus in der 1.Meereslinie direkt oberhalb der Bucht von Cala Pi mit wunderbaren Blick in die romantische Bucht und auf den Sandstrand

Dieses schöne mediterrane Einfamilienhaus steht in der 1.Meereslinie, direkt oberhalb der romantischen Bucht von Cala Pi und nur einen sprichwörtlichen Steinwurf vom Sandstrand der Cala Pi entfernt. Vom zur Bucht hin abfallenden Garten, der teilweisen überdachten Terrasse vor dem Wohnbereich und vom Balkon des Hauptschlafzimmers, ist der Blick auf das türkisblaue Meer, den alten geschützten Bootshäusern in der romantischen Bucht und dem Sandstrand einfach faszinierend. Über eine Treppe gelangen Sie in wenigen Minuten an den Strand und in das Meer.

Moderne luxuriöse Penthauswohnung mit eigener Dachterrasse direkt am Strand von Port de Pollenca und fantastischem Blick über die Bucht von Pollenca

Diese moderne Penthauswohnung befindet sich in der 1.Meereslinie, in einem Mehrfamilienhaus mit nur 4 Wohneinheiten, direkt am Sandstrand von Port de Pollenca. Vor dem hellen Wohn-Esszimmer befindet sich die 25qm große Terrasse, mit fantastischem Blick auf den Sandstrand, den Hafen Port de Pollenca und über die gesamte Bucht von Pollenca. Über eine Wendeltreppe gelangen Sie auf die eigene Dachterrasse. Von hier ist der Blick einfach nur atemberaubend. Die Dachterrasse wurde so vorbereitet, das noch ein Jacuzzi aufgestellt und eine Sommerküche installiert werden kann.

Erhöhte Kaufpreisnebenkosten beim Immobilienkauf auf Mallorca

Ab dem 1.Mai.2012 wurde die Grunderwerbsteuer für den Erwerb von gebrauchten Immobilien wie folgt erhöht:

  • bis 300.000 € – 7%
  • von 301.000 bis 500.000 € – 8%
  • von 501.000 bis 700.000 € – 9%
  • ab 701.000 € – 10%

Die Steuersätze werden gleitend, je nach Kaufpreis, berechnet.

Beispiel 1:
Bei einem Kaufpreis von 450.000 € gilt für den Wert bis 300.000 € ein Steuersatz von 7% (21.000 €). Für den Restbetrag von 150.000 € dann 8% (12.000 €).
Somit werden bei dem Beispielskaufpreis eine Grunderwerbsteuer von 33.000 € fällig.

Beispiel 2:
Bei einem Kaufpreis von 1.500.000 € gilt für den Wert bis 700.000 € ein Steuersatz von 9% (63.000 €). Für den Restbetrag von 800.000 € werden dann 10% (80.000 €) Grunderwerbsteuer berechnet.
Somit werden bei dem Beispielskaufpreis eine Grunderwerbsteuer von 143.000 € fällig.

Beim Kauf einer Neubauimmobilie vom Bauträger bleibt es bis Ende 2012 beim reduzierten Mehrwertsteuersatz von 4% (siehe Blogbeitrag HIER)

Zur oben besprochenen Grunderwerbsteuer kommen noch folgende weiteren Kosten und Gebühren dazu

  • Notarkosten
  • Stempelsteuer (ca.1% des Kaufpreises)
  • Gebühren Eintrag des Kaufes beim Grundbuchamt
  • Honorar Steuerberater oder Gestoria für die Bearbeitung des Kaufvorgangs
    Erklärung: In Spanien kümmert sich nach der notariellen Beurkundung des Kaufvertrages ein Steuerberater oder eine Gestoria um den Eintrag der neuen Eigentümer ins Grundbuch, um die fristgerechte Bezahlung der Gebühren und der Grunderwerbsteuer. Honorar dafür nach Gebührenverordnung.

Bitte kalkulieren Sie für diese aufgeführten Kosten und Gebühren mit ca. 3% des Kaufpreises.

Maklerkosten bezahlen in Spanien die Verkäufer einer Immobilie.